Privatkunden
Unfallversicherung vergleichen

Unfallversicherung

über 160 Tarife vergleichen und bis zu 80% sparen

  • günstige Beiträge durch exklusive Sondertarife
  • ausführlicher Preis-/ Leistungsvergleich
  • auch ohne Gesundheitsfragen

€ 100.000 Versicherungssumme schon ab € 29,75 jährlich!

Beitrag berechnen Angebot anfordern 

Wir vergleichen für Sie
Askuma
GVO Versicherung
Allianz Versicherung
Adcuri Versicherung
Ammerländer Versicherung
Baden Badener Versicherung
Alte Leipziger Versicherung
Akkurat Privat Police
ARAG Versicherung
AssPick
AXA Versicherung
Baloise Life
Barmenia Versicherung
Basler Versicherung
Carl Rieck
Concordia Versicherung
Condor Versicherung
Continentale Versicherung
Degenia Versicherung
Deutsche Ärzteversicherung
DEVK Versicherung
die Bayerische Versicherung
DOMCURA
ERGO Versicherung
ERGO direkt
Europa Versicherung
Generali Versicherung
Gothaer Versicherung
Grundeigentümer Versicherung
Haftpflichtkasse Darmstadt
HÄGER Versicherung
Hannoversche Leben
Hanse Merkur Versicherung
HDI Versicherung
Helvetia Versicherung
IDEAL Versicherung
InterRisk Versicherung
Interlloyd
Itzehoer Versicherung
Janitos Versicherung
Konzept & Marketing
LBN Versicherung
Lippische Landesbrandversicherung
Mannheimer Versicherung
Münchener Verein
Nürnberger Versicherung
NV Versicherung
Ostangler Versicherungen
Prokundo Versicherung
Provinzial Versicherung
R+V
Rhion Versicherung
Signal Iduna Versicherung
Stuttgarter Versicherung
Swiss Life Versicherung
uniVersa Versicherung
VdVA Versicherung
Versicherungsstelle Wiesbaden
VHV Versicherungen
Volkswohl Bund Versicherung
VPV Versicherung
Westfälische Provinzial
Würzburger Versicherung
Württembergische Versicherung
WWK Versicherung
Zurich Versicherung
DBV Deutsche Beamtenversicherung

Statistiken besagen, dass in Deutschland täglich mehr als 20.000 Unfälle passieren - alle 4 Sekunden ein Unfall! Die meisten Unfälle ereignen sich aber während unserer Freizeit, im Haushalt oder bei Sport. Und gerade hier besteht keine Absicherung durch die gesetzliche Unfallversicherung. Die gesetzliche Unfallversicherung greift nur bei Arbeitsunfällen und jenen, die auf dem direkten Weg von und zur Arbeit hin passieren. Deshalb ist die private Unfallversicherung unumgänglich.

Eine private Unfallversicherung gilt weltweit und erstreckt sich auf alle Lebensbereiche. Versichert werden können eine einmalige Invaliditätssumme mit oder ohne Progression, Todesfallsumme, Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld, Unfallrente, Unfallkrankentagegeld, Schmerzensgeld, z. B bei Knochenbrüchen, und viele weitere Leistungen, wie kosmetische Operationen, Bergungskosten oder Kurbeihilfe.

Eine private Unfallversicherung leistet zu jeder Zeit und die Summen sind frei wählbar. Abhängig von der Schwere des Unfalles wird eine Einmalleistung oder - falls vereinbart - eine monatliche Unfallrente gezahlt werden. Besonders wichtig sind Unfallversicherungen für Kinder.

Um die richtige Unfallversicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden, lohnt sich ein Vergleich der Unfallversicherungen.

Unfallversicherung Vergleich kostenlos anfordern

1 gewünschte Leistungen
2 Tarifangaben
3 Ihre Angaben
Wichtig: Ihre Daten werden nur für die Vergleichserstellung verwendet. Eine Weitergabe für andere Zwecke wird ausgeschlossen. Sie erhalten keine Werbung per Telefon, Post oder E-Mail. Es gelten die jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen.

Kundenempfehlungen

Bei den nachfolgenden Versicherungen können Sie schnell und unverbindlich die Tarif-Konditionen ermitteln und auf Wunsch auch sofort online abschließen. 

Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

Krankenhaus-tagegeldversicherung

Keine Gesundheitsfragen, bis zu € 65 pro Tag für Krankenhaus-, Vorsorge- und Rehamaßnahmen - ab € 2,34 monatlich!

Beitrag berechnen

Askuma Unfallversicherung

Askuma Unfallversicherung

Keine Gesundheitsfragen, Tarif Sorgenfrei Plus mit TOP Leistungen, keine Anrechnung von Vorerkrankungen, Assistanceleistungen, u.v.m..

Jetzt vergleichen

1-Bettzimmer ohne Gesundheitsfragen

1-Bettzimmer ohne Gesundheitsfragen

100% Erstattung Unter-bringung im Einbettzimmer (ohne Chefarzt), bei Nicht-inanspruchnahme € 50,00 Ersatz-Tagegeld pro Tag.

Beitrag berechnen

VHV Unfallversicherung

VHV Klassik Garant Unfallversicherung 

Invaliditätsleistung, Unfallrente, keine Gesundheitsfragen, optional Leistung auch bei schwerer Krankheit - ab € 2,90 monatlich!

Beitrag berechnen

DFV Krankenhauszusatzversicherung

DFV Krankenhaus-zusatzversicherung

1-Bettzimmer und Chefarzt, mit und ohne Gesundheits-fragen, keine Wartezeiten, freie Krankenhauswahl - wählen Sie Ihren Tarif!

Beitrag berechnen

Adcuri.de Unfallversicherung

Adcuri.de Unfallversicherung

Fünf Tarifvarianten, für jeden der passende Schutz, umfangreiche Leistungen und Gliedertaxe, günstige Beiträge - wählen Sie Ihren Tarif!

Beitrag berechnen

Gothaer Police Unfallversicherung

Gothaer Unfallversicherung

Vergiftungen, Knochenbrüche, Infektionen, lebenslange Rente auch bei Krankheit, u.v.m., günstige Beiträge - wählen Sie Ihren Tarif!

Beitrag berechnen

AXA ambulante Zusatzversicherung

AXA ambulante Zusatzversicherung

AXA MED, MED Komfort, MED KomfortStart - drei ambulante Ergänzungstarife für individuellen Schutz  - Heilpraktiker, Vorsorge - ab € 5,68 monatlich!

Beitrag berechnen

Unfallversicherung Anbieter Beiträge Leistungen Aktuelles

Unfallversicherung Anbieter

Nur 20 % der Unfälle sind über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Hierzu zählen Unfälle am Arbeitsplatz, in der Schule und im Kindergarten sowie auf dem Weg dahin und wieder nach Hause. Doch die restlichen 80 % der Unfälle sind nicht über die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt. Mangels gesetzlicher Absicherung ist speziell für Hausfrauen ( oder Hausmänner ), Kinder, Selbstständige und Rentner die private Unfallversicherung oft die einzige Möglichkeit, sich gegen die finanziellen Belastungen abzusichern, die entstehen können, wenn sie Ihre Leistungsfähigkeit durch Unfallfolgen verlieren.

Die Wahl der richtigen Unfallversicherung ist nicht einfach. Entscheidend ist die Höhe der Invaliditätsleistung. Als Mindestsumme wird eine Leistung von € 100.000 angesehen. Viele Anbieter werben auch mit niedrigeren Summen, dafür hohen Progressionen. Dies macht insofern weniger Sinn, als dass Sie für den Erhalt der vollen Leistung auch Vollinvalide sein müssen. Alle übrigen Leistungen bemessen sich nach der Invaliditätssumme. Ist diese niedrig, bekommen Sie auch entsprechend weniger Leistungen.

Auch eine umfangreiche Gliedertaxe ist wichtig. Besonders hervor heben sich hier die GVO, InterRisk und Haftpflichtkasse Darmstadt.

Einige Unfallversicherer bieten zudem Leistungen auch bei schweren Krankheiten an und - bei Vereinbarung einer Unfallrente - die Zahlung dieser auch bei Krankheit.

Vergleichen Sie selbst

Unfallversicherung Tarife und Beiträge

Das Hauptaugenmerkt liegt bei einer privaten Unfallversicherung bei der finanziellen Absicherung bei Invalidität. Als Faustformel gilt bei Arbeitnehmern das Dreifache des jährlichen Bruttoeinkommens - mindestens jedoch € 100.000. Sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung, Existenzschutzversicherung oder Grundfähigkeitsversicherung bestehen, reichen € 100.000 auch aus. 

Darüber hinaus kann eine Progression vereinbart werden. Diese ist relevant für die Auszahlung bei Vollinvalidität. Möglich sind Progressionsstaffeln zwischen 225% und 1000%.

Weitere Erweiterungsmöglichkeiten sind 

  • Vereinbarung einer Todesfallleistung
  • Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld
  • Unfallrente
  • Unfallkrankentagegeld
  • kosmetische Operationen
  • Bergungskosten


Eine Unfallversicherung kostet beispielsweise bei Invaliditätsleistung von € 100.000, Berufsgruppe A, bei der günstigsten Gesellschaft jährlich € 49,27, bei der Teuersten € 238,00 - gleiche Leistungen. Vergleichen lohnt sich also.

Jetzt vergleichen

Unfallversicherung Deckungserweiterungen

Unfallversicherungen bieten zahlreiche beitragsfreie Deckungserweiterungen an. So unter anderem eine Erweiterung des Unfallbegriffs. So gelten bei vielen Versicherungen Ertrinken, Verletzungen durch Eigenbewegungen, Erstickung oder Vergiftung ebenfalls als Unfall.

Deckungserweiterungen sind z. B. Unfälle durch Bewusstseinsstörungen, Infektionen oder auch Sofortleistungen bei schweren Verletzungen. Es gibt auch Gesellschaften, die zahlen bei Bänderrissen. Nachfolgend eine Übersicht.

Erweiterung des Unfallbegriffs 

  • Eigenbewegung
  • Erfrierungen gelten als Unfall
  • Erhöhte Kraftanstrengung
  • Ersticken gilt als Unfall
  • Ertrinken
  • Rettungsmaßnahmen an Menschen und Sachen
  • Tauchtypische Gesundheitsschädigungen
  • Vergiftungen: Einnahme schädlicher Stoffe bei Kindern
  • Vergiftungen: Einnahme schädlicher Stoffe bei Erwachsenen
  • Vergiftungen: Nahrungsmittelvergiftung
  • Vergiftungen: Gase und Dämpfe


Deckungserweiterungen

  • Bewusstseinsstörungen: Alkohol ohne Grenzwertvorgabe
  • Bewusstseinsstörungen: Medikamente , Schlaganfall oder Herzinfarkt versichert  
  • Bewusstseinsstörungen: Herz- und Kreislaufstörungen, epileptische Anfälle/Krampfanfälle versichert
  • Infektionen: Impfung gegen durch Insektenstiche übertragene Infektionen versichert  
  • Infektionen: Impfung gegen weitere Infektionskrankheiten versichert  
  • Infektionen: Geringfügige Verletzungen, bestimmte Infektionskrankheiten versichert  
  • Infektionen: Insektenstiche oder Zeckenbisse versichert  
  • Infektionen: Wundstarrkrampf und Tollwut versichert  
  • Infektionsklausel für Heilberufe
  • Innere Unruhen versichert
  • Krankenhaustagegeld (KraHaTG) Leistungsdauer: max. 5 Jahre  
  • KraHaTG: Genesungsgeld Leistungsdauer: max. 500 Tage  
  • KraHaTG: Leistung in Sanatorien oder gemischten Instituten  
  • KraHaTG: Doppelte Leistung im Ausland versichert, max. 100 EUR/Tag für max. 21 Tage  
  • Psychische und nervöse Störungen versichert  
  • Strahlenunfälle(!) versichert sind Gesundheitsschäden durch Röntgen-, Laser-, Maser-, künstliche UV-Strahlen sowie energiereiche Strahlen bis 100 Elektronen-Volt  
  • Strahlenunfälle für Heilberufe versichert sind Gesundheitsschäden durch Röntgen-, Laser-, Maser-, künstliche UV-Strahlen sowie energiereiche Strahlen bis 100 Elektronen-Volt  
  • Unerlaubtes Fahren eines PKW (Minderjährige) versichert bei Kindern unter 16 Jahren  
  • Verbesserte Gliedertaxe
  • Haushaltshilfe oder Kinderbetreuungsgeld 
  • Behinderungsbedingte Kosten
  • Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit
  • Beitragsfreiheit bei Arbeitsunfähigkeit
  • Bergungs- und Rückholkosten
  • Kosmetische Operationen
  • Koma-/Pflegegeld
  • Kurbeihilfe
  • Sofortleistung bei Schwerstverletzungen
  • Unfall-Rente
  • Vorsorge für Neugeborene: Neugeborene sind für 1 Jahr mit 100.000 EUR gegen Invalidität, 10.000 EUR bei Tod, 20 EUR für KraHaTG/GG, 40.000 EUR für Bergungskosten und 50.000 EUR für
  • Kosmetische Operationen 


Jetzt vergleichen

Kinderunfallversicherung

Viele Eltern schließen eine Unfallversicherung nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Kinder ab. Gerade Kinder unterliegen einem besonders hohem Unfallrisiko, da Sie vielfach die Gefahren des Alltags noch nicht richtig einschätzen können. Schon ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus.
Auch gibt es wenige alternative Absicherungsmöglichkeiten. Eine Unfallversicherung für das Kind sollte daher immer abgeschlossen werden.
Sie sollten darauf achten, dass es sich um eine Unfallversicherung speziell für Kinder handelt. Einige Anbieter haben sich hierauf spezialisiert und bieten mit Leistungen wie Schulausfallgeld, Nachhilfegeld, Rooming-In-Leistungen für Eltern, u.v.m., umfassenden Schutz ab € 5,00 monatlich! 

Folgende Highlights sind für Kinder und Jugendliche enthalten:

  • Unfälle durch Eigenbewegung sind mitversichert
  • Kostenerstattung für Zahnspangen
  • Schul- und Kindergartenausfallgeld sowie Nachhilfegeld (optional)
  • Schmerzensgeld bei Knochenbrüchen
  • Fahrrad-/Reitunfälle mit Helmklausel
  • Pflanzenvergiftungen, Blutvergiftungen
  • Geistes- oder Bewusstseinsstörungen durch Ecstasy und GHB (K.O.-Tropfen), Alkohol oder Medikamente
  • Einschluss von Impfschäden, erweiterten Kinderkrankheiten wie Keuchhusten, Kinderlähmung oder der äußerst ansteckenden Diphtherie
  • Ertrinken bzw. Ersticken unter Wasser


Jetzt vergleichen

VHV Kinderunfallversicherung
11.07.2017

Kinderunfallversicherung VHV ohne Gesundheitsfragen

Individuelle Absicherung für Kinder zu günstigen Konditionen[mehr]

Unfallrisiko Hobbykick und Ferienjob
10.07.2017

Unfallrisiko Hobbykick und Ferienjob

Private Unfallversicherung ist wichtig - denn nicht immer hilft Vater Staat[mehr]

Unfallversicherung Trampolinspringen
01.02.2017

Trendsport Trampolinspringen

Eine private Unfallversicherung schützt nicht nur vor den finanziellen Folgen eines Sturzes, sondern ist auch zu günstigen Beiträgen zu bekommen.[mehr]

NV Unfallversicherung UnfallPremium 4.0
19.10.2016

NV Unfallversicherung UnfallPremium 4.0

Der Unfallschutz der Extraklasse. NV-Unfallprodukte 4.0 mit 18 Leistungserweiterungen und sieben ganz neuen Leistungspunkten. Hohe Leistungen zu einem bezahlbaren Preis![mehr]

VHV Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen
28.08.2016

VHV Versicherung Unfalltarif ohne Gesundheitsfragen

VHV Versicherung verzichtet im Tarif Klassik Garant auf die Gesundheitsfragen[mehr]

Versicherungsvergleich - die meist genutzten Vergleiche - einfach, schnell, kostenlos

Schwere Krankheiten Versicherung

Schwere Krankheiten Versicherung

Bis zu 66 schwere Krankheiten versichert, wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt, Sofortzahlung bei Diagnose!

bereits ab € 12,00 monatlich!

Tarife vergleichen

Existenzschutzversicherung

Existenzschutz-versicherung

Verlust von Grundfähigkeiten, Tod, Schwere Krankheiten Versicherung, Pflege - alles in einer Police!

bereits ab € 6,70 monatlich

Tarife vergleichen

Krankenhauszusatzversicherung

Krankenhaus-zusatzversicherung

1- oder 2-Bettzimmer? Mit oder ohne privatärztliche Behandlung? Freie Kranken-hauswahl, Privatkliniken, u.v.m.! 
Bis zu 78% Beiträge sparen!

Tarife vergleichen

Hausratversicherung

Hausratversicherung

Schutz vor Feuer, Leitungswasser, Einbruch, Vandalismus, hohe Rabatte möglich, 300 Tarife im Vergleich, bis zu 86% sparen.
bereits ab € 2,97 monatlich!

Tarife vergleichen

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäude-versicherung

Über 360 Tarife vergleichen, viele Exklusivtarife und Sonderkonzepte zu günstigen Prämien, Schadenabwicklung inklusive.
bis zu 86% sparen!

Tarife vergleichen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeits-versicherung

Großer Preis-/Leistungs-vergleich, individuelle Angebote für jeden Beruf, günstige Prämien, TOP-Bedingungen!
bis zu € 1.500 jährlich sparen bei gleichen Leistungen!

Tarife vergleichen

Grundfähigkeitsversicherung

Grundfähigkeits-versicherung

Alternative zur BU für körperlich Tätige, bis zu lebenslange Rente im Leistungsfall - auch bei Pflegebedürftigkeit
bis zu 60% günstiger als BU

Tarife vergleichen

Private Pflegetagegeldversicherung

Pflegezusatz-versicherung

Pflegegrade 1,2,3,4,5 - die neuen Pflegestufen 2017. Über 350 Tarife, bis zu 75% sparen. Beratung durch Experten.
ab € 10,00 monatlich die besten Leistungen!

Tarife vergleichen

Ihr Ansprechpartner vor Ort für Unfallversicherungen in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hamburg, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.