Privatkunden
Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen

Sparen mit Geld vom Chef

  • staatliche Förderung nutzen
  • Investmentfonds und Bausparen kombinieren
  • Vermögensaufbau fürs Alter

jetzt bis zu € 40 Arbeitgeberzuschuss monatlich sichern!

Jetzt vergleichen

Wir vergleichen für Sie
Bausparkasse Mainz
Alte Leipziger Versicherung
Wüstenrot Bausparkasse
BHW Bausparkasse
Allianz Versicherung
AXA Versicherung
Barmenia Versicherung
Basler Versicherung
Prohyp Finanzierungen
Continentale Versicherung
Deutsche Ärzteversicherung
Deutscher Ring
DEVK Versicherung
die Bayerische Versicherung
ERGO Versicherung
Generali Versicherung
Gothaer Versicherung
Hannoversche Leben
Hanse Merkur Versicherung
HDI Versicherung
LV1871 Lebensversicherung
Münchener Verein
Nürnberger Versicherung
Provinzial Versicherung
R+V
Signal Iduna Versicherung
Standard Life
Stuttgarter Versicherung
Swiss Life Versicherung
uniVersa Versicherung
Volkswohl Bund Versicherung
Westfälische Provinzial
Württembergische Versicherung
WWK Versicherung
Zurich Versicherung
DBV Deutsche Beamtenversicherung

Der Arbeitgeber gibt jeden Monat ein paar Euro extra. Und der Staat legt noch etwas drauf. Vermögenswirksame Leistungen (VL) heißt das Zauberwort, das Arbeitnehmern helfen soll, etwas auf die hohe Kante zu legen. 

Die Voraussetzung, einen Teil des Gehalts als vermögenswirksame Leistungen anzulegen, hat jeder Arbeitnehmer. Bis zu 40 € zahlt der Arbeitgeber im Monat dazu. Dieser Bonus ist im Prinzip freiwillig, wird aber häufig durch Tarifverträge geregelt. 

Vergleichen Sie die besten Angebote!

Anbieter Vermögenswirksame Leistungen vergleichen

Ihr Tarif
Ihre Angaben
Wichtig: Ihre Daten werden nur für die Vergleichserstellung verwendet. Eine Weitergabe für andere Zwecke wird ausgeschlossen. Sie erhalten keine Werbung per Telefon, Post oder E-Mail. Es gelten die jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen.

Kundenempfehlungen

Bei den nachfolgenden Versicherungen können Sie schnell und unverbindlich die Tarif-Konditionen ermitteln und auf Wunsch auch sofort online abschließen.

AXA Krankenhauszusatzversicherung

AXA Krankenhaus-zusatzversicherung

Behandlung durch Chefarzt oder Spezialisten, 1- oder 2-Bettzimmer, keine Warte-zeiten, freie Krankenhauswahl - ab € 5,82 monatlich!

Beitrag berechnen

Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

Krankenhaus-tagegeldversicherung

Keine Gesundheitsfragen, bis zu € 65 pro Tag für Krankenhaus-, Vorsorge- und Rehamaßnahmen - ab € 2,34 monatlich!

Beitrag berechnen

Adcuri.de Privathaftpflichtversicherung

Adcuri Privathaftpflicht-versicherung

Versicherungssummen € 5, € 10 oder € 50 Mio., privater und beruflicher Schlüsselverlust, Mietsachschäden, u.v.m. - ab € 31,62 jährlich! 

Beitrag berechnen

VHV Unfallversicherung

VHV Klassik Garant Unfallversicherung 

Invaliditätsleistung, Unfallrente, keine Gesundheitsfragen, optional Leistung auch bei schwerer Krankheit - ab € 2,90 monatlich!

Beitrag berechnen

die Bayerische Hausratversicherung

die Bayerische Hausratversicherung

Fahrraddiebstahl pauschal bis € 5.000 versichert, grobe Fahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme, Über-spannungsschäden, u.v.m.

Beitrag berechnen

Allianz Wohngebäudeversicherung

Allianz Wohn-gebäudeversicherung

Grobe Fahrlässigkeit, Überspannungsschäden, Fußbodenheizung, Rohr-verstopfung, Hotelkosten, u.v.m. mitversichert.

Beitrag berechnen

InterRisk Hausratversicherung

InterRisk Hausratversicherung

Kühl-und Gefriergutschäden, Überspannungsschäden, Rohrverstopfungen, grobe Fahrlässigkeit, Wasserbetten, u.v.m.

Beitrag berechnen

DFV ambulante Zusatzversicherung

DFV ambulante Zusatzversicherung

100% Erstattung für Vorsorgeuntersuchungen, Zuzahlungen. Bis zu € 12.000 bei schweren Erkrankungen - keine Gesundheitsfragen!

Beitrag berechnen

Vermögenswirksame Leistungen Informationen

Jeder, der vom Chef einen Zuschuss erhält, sollte das Geld nicht verschenken, sondern richtig anlegen. Aber wie soll man investieren? Und welche Sparzulagen gibt es vom Staat?

Der Bausparvertrag ist wohl die gängigste Variante, seine VL anzulegen. Dabei zahlt der Staat einen Zuschuss von jährlich neun Prozent (Arbeitnehmer - Zulage) von höchstens 470 € der Sparsumme. Das macht insgesamt 42,30 €.  Wenn die VL in einen Investmentfonds (Aktienfonds) fließen, spendiert der Fiskus 20 % von 400 €, also maximal 80 €.

'Am besten, man macht beides', raten die Experten von Stiftung Warentest. Denn wer sowohl in einen Bausparvertrag als auch in einen Investmentfonds investiert, kann die staatliche Arbeitnehmer-Zulage gleich zwei Mal kassieren. Beim Maximalbetrag legt der Finanzminister dann insgesamt 122,30 € drauf. Nachteil: Der Chef sponsert nur einen Sparvertrag. Den zweiten muss der Arbeitnehmer aus eigener Tasche zahlen. 

Überhaupt keinen Zuschuss vom Staat gibt es für Vielverdiener. Der Staat zahlt nur, wenn das zu versteuernde Einkommen des Arbeitnehmers 20.000 € (17.900 € bei Bausparen) nicht übersteigt. Bei Ehepaaren liegt die Obergrenze bei 40.000 € (35.800 € bei Bausparen). Wer mehr verdient, kann aber immerhin die VL-Förderung seines Arbeitgebers in Anspruch nehmen und sollte sich auch nach anderen Sparformen (Prämiensparen oder Lebensversicherungen) erkundigen. 

Die Vermögenswirksamen Leistungen müssen für einen Zeitraum von mindestens sieben Jahren angelegt werden. Der Sparvertrag ( egal ob Bausparvertrag oder Investmentfonds ) läuft über sechs Jahre. Bis es zur Auszahlung kommt, muss das Geld ein Jahr ruhen. 

Der Bausparvertrag hat übrigens noch einen Vorteil. Hier winkt zusätzlich die Wohnungsbauprämie. Mit 8,8 % werden 512€ (Verheiratete bis zu 1.024 €) pro Jahr gefördert. Die Einkommensgrenze liegt in dem Fall bei 25.600 € (Verheiratete 51.200 €)

Vermögenswirksame Leistungen (z.B. Bausparen) 
9 % Sparzulage (= 42,30 €)
Einkommensgrenze: Ledige 17.900 € / Verheiratete 35.800 €

Beteiligung an Produktivvermögen (z.B. Fondssparen) 
bis zu 400 € pro Jahr
20 % Sparzulage (= 80 €)
Einkommensgrenze: Ledige 20.000 € / Verheiratete 40.000 €

Bausparen 
bis zu 512 € pro Jahr, Verheiratete bis zu 1.024 €
8,8 % Wohnungsbauprämie (= 45,06 € bzw. 90,11 € für Verheiratete)
Einkommensgrenze: Ledige 25.600 € / Verheiratete 51.200 €

Versicherungsvergleich - die meist genutzten Vergleiche - einfach, schnell, kostenlos

Bausparen

Bausparen

Bausparverträge aller Bausparkassen im Vergleich. Zum Sparen, finanzieren, nutzen von VL. Attraktive Konditionen!
Größte Tarifauswahl!

Tarife vergleichen

betriebliche Altersvorsorge

betriebliche Altersvorsorge

Steuervorteile realisieren und Lohnnebenkosten sparen. Einfache und sichere Form der Altersvorsorge.
alle Anbieter und Durchführungswege!

Tarife vergleichen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeits-versicherung

Großer Preis-/Leistungs-vergleich, individuelle Angebote für jeden Beruf, günstige Prämien, TOP-Bedingungen!
bis zu € 1.500 jährlich sparen bei gleichen Leistungen!

Tarife vergleichen

private Altersvorsorge

private Altersvorsorge

120 Tarife vergleichen und bis zu 35% mehr Auszahlung sichern. Flexible Entnahmen und Zuzahlungen.

Gesamtverzinsung bis 3,71%!

Tarife vergleichen

Versicherungen Haus und Wohnen

Haus und Wohnen

Individuelle Vergleiche für Häuser und Wohnungen. Zuverlässige Absicherung aller Risiken. Schadenabwicklung inklusive.
Einsparungen bis zu 80%

Tarife vergleichen

Krankenversicherung

Krankenversicherung

Vergleich von Beiträgen und Leistungen. Gesetzlich und Privat. Individuelle und flexible Lösungen.

auch ohne Gesundheitsfragen

Tarife vergleichen

Pflegeversicherung

Pflegezusatz, Pflege-BAHR, Pflegerenten

Finanzieller Schutz im Pflegefall, unverzichtbare Zusatz-absicherung, auch mit staatlicher Förderung. Großer Preis-Leistungs-Vergleich!
alle Anbieter und Testsieger!

Tarife vergleichen

kostenloser Versicherungscheck

Versicherungscheck

Nutzen Sie unseren Versicherungscheck und sparen Sie mehrere hundert Euro im Jahr.

kostenlos und unverbindlich

Jetzt informieren

Ihr Ansprechpartner vor Ort für vermögenswirksame Leistungen in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hamburg, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.